15. OSE Symposium

15. OSE Symposium

Am 31.01.2020 ist es wieder einmal so weit, die OSE veranstaltet das

15. OSE Symposium

Klima, Wolken, Flüsse – zu treuen Händen digital

in Kooperation mit davit (ARGE IT im DAV)

im Haus der bayerischen Wirtschaft, Max-Joseph-Straße 5, 80333 München.

Die Tagungsleitung liegt wieder in den bewährten Händen von Frau RAin Isabell Conrad (OSE; SSW Rechtsanwälte, Steuerberater, Wirtschaftsprüfer, München). Tagungsbeginn ist ab 8.30 Uhr mit Registrierung, Kaffee und Snacks.

PROGRAMM

9.00 Uhr Start der Veranstaltung, Begrüßung

Stephan Peters (OSE; Deposix Software Escrow GmbH), Grußwort DAVIT

9.05 Uhr Grußwort / Thematische Einführung

RAin Isabell Conrad (OSE; SSW Rechtsanwälte, Steuerberater, Wirtschaftsprüfer, München

9.30 Uhr Keynote: Fortschritt im Klimaschutz durch Digitalisierung

Alex Wolfson (BMW AG, Berlin)

10.00 Uhr Aktuelles zum Datenschutz

Moderation: RAin Gabriele Arling (WWK Lebensversicherung a. G., München)

Die gegenwärtige Bußgeldpraxis der Datenschutzaufsicht

Dr. Thomas Probst (Unabhängiges Landeszentrum für Datenschutz Schleswig-Holstein) – angefragt

Daten und ihr neues Zuhause – Datenschutz im Rahmen von Transaktionen

RA Christian Leuthner (Reed Smith LLP, Frankfurt)

Die gelebte Praxis der Informationspflichten nach DSGVO

RA Dr. Matthias Platzer (leffler schlitt Rechtsanwälte Partnerschaft mbB, München)

11.25 Uhr Kaffee-Pause
11.55 Uhr Kartellrecht über den Wolken – grenzenlos frei?

Moderation: Dr. Robert Schulz (BSH Hausgeräte GmbH, München; Münchner Kartellrechtsforum)

Kartellrechtliche Empfehlungen zu Datentreuhänderschaft und Open Data

Prof. Dr. Daniela Seeliger (Linklaters LLP, Düsseldorf; Kommission Wettbewerbsrecht 4.0 des Bundesministeriums für Wirtschaft und Energie; Martin-Luther Universität, Halle-Wittenberg)

Datenschutzeinwilligungen von Marktbeherrschern

Prof. Dr. Boris Paal (Albert-Ludwigs-Universität, Freiburg)

Internet-Giganten und Kartellrecht: USA und EU im Rechtsvergleich

Prof. Dr. Eckart Bueren (Georg-August-Universität, Göttingen)

13.15 Uhr Gemeinsame Mittagspause, Buffet
14.05 Uhr Zusammenfassung des Vormittages

RAin Isabell Conrad (OSE; SSW Rechtsanwälte, Steuerberater, Wirtschaftsprüfer, München)

14.25 Uhr Datenflüsse und ihre rechtlichen Hemmnisse

Moderation: RA Dr. Thomas Fischl (OSE; Reed Smith LLP, München)

Data Location Restrictions – Herausforderungen bei Cloud-Lösungen?

Walter Grüner (Covestro AG)

Zurück zum (Daten-)Tauschhandel? – Datentreuhand im Rahmen eines Industrie 4.0 Forschungsprojekts

Heinz Wachmann (OeKB Business Services GmbH, Wien)

Verschlüsselung, Anonymisierung und Netzwerksicherheit

Axel Deininger (secunet Security Networks AG, Essen)

Strafrechtliche Relevanz von Cyber-Security-Maßnahmen

RAin Ines Hassemer (SSW Rechtsanwälte, Steuerberater, Wirtschaftsprüfer, München)

15.55 Uhr Kaffee-Pause
16.25 Uhr Vertragsgestaltung bei KI und Cloud

Moderation: RA Karsten U. Bartels, LL.M. (HK2 Rechtsanwälte, Berlin; Vorsitzender davit)

Vertragsgestaltung in der SAP-Cloud

Dr. Susann Wolfgram (SAP SE, Berlin)

Klauseln für KI-basierte Leistungen: AGB-fest?

RA Christian Kast (OSE; Anwaltscontor, München)

Das GeschGehG: Erleichterung im Vertragswesen oder aufwändig in der Umsetzung?

RA Dr. Christian Weitzel (OSE; Büsing, Müffelmann & Theye Rechtsanwälte in Partnerschaft mbB und Notare, München), RA Dr. Oliver Habel (OSE; tecLEGAL Habel Rechtsanwälte, München)

Fortschritte bei der automatisierten Vertragsprüfung durch KI – Erfahrungen und Herausforderungen?

Henrik Klagges (Co-Founder, Technology Consulting GmbH, Unterföhring)

18.15 Uhr

 

Zusammenfassung: Panel und Diskussion

Moderation: RA Prof. Dr. Peter Bräutigam (Noerr LLP, München)

ca. 19.00 Uhr Ausklang der Veranstaltung mit kleinen Köstlichkeiten à la Finger Food

Wir freuen uns über Ihre Anmeldung per XING:

(Alternativer Link zum Ticketverkauf direkt bei Xing: https://www.xing-events.com/OSE2020)

___________________________________________

Mehr Teilnehmer mit Online Event Management-Lösungen von XING Events.